Sequenzierkosten

Zusammensetzung der Sequenzierkosten
Die Kosten für das Sequenzierprojekt setzen sich aus drei Komponenten zusammen:

  • Qualitätskontrolle der eingegangenen Proben und Erstellung der Libraries
  • Clustering auf der Flowcell
  • Sequenzierkosten

Die Kosten eines Sequenzierprojekts hängen maßgeblich von der Anzahl der Proben und dem verwendeten Sequenziertyp ab.

Für eine Aufstellung der Sequenzierkosten Ihres geplanten Projekts kontaktieren Sie bitte:

MiSeq: Dr. Mareike Wenning

HiSeq2500: Dr. Christine Wurmser

Wir helfen Ihnen gerne bei der Konzipierung des Projekts und der Berechnung der Kosten